Wie ist die Waldkiefer an ihren Standort angepasst? (Arbeitsblatt)

Die Waldkiefer ist eine schnellwachsende Baumart, die nur geringe Ansprüche an ihren Standort stellt. Sie verträgt intensive Sonnenstrahlung und große Hitze. Im Vergleich zu anderen Baumarten oder Sträuchern ist ihre Konkurrenzfähigkeit gering. Ihre natürliche Verbreitung in Deutschland ist daher auf Standorte beschränkt, die andere Baumarten meiden. Dies sind insbesondere trockene Standorte wie Sandböden.

Das Material “Wie ist die Waldkiefer an ihren Standort angepasst?” aus der Kategorie “Unterrichtsvorhaben” bietet ein Arbeitsblatt mit den Anforderungsniveaus I bis III.

Zur Produktbeschreibung

1,95 

Kein Mehwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

Sparen Sie Zeit

Alle Produkte können direkt im Unterricht eingesetzt werden.

Sicher einkaufen

SSL-Verschlüsselte Bezahlung mit PayPal, Kreditkarte oder ApplePay.

Sofort verfügbar

Direkter Produktdownload nach Abschluss der Bezahlung.

Produktbeschreibung

Materialtyp:
Das zweiseitige Material “Wie ist die Waldkiefer an ihren Standort angepasst?” beinhaltet ein Arbeitsblatt sowie eine Musterlösung. Dieses Arbeitsblatt passt zum Unterrichtsvorhaben „Fotosynthese – Wie ernähren sich Pflanzen? – Teil I”

Jahrgangsstufe:
Dieses Arbeitsblatt zum Thema Fotosynthese richtet sich an Schüler*innen der Sek II.

Umfang:
2 Seiten – pdf-Dokument, kein Versand von Papierversionen

Fachliche Einordnung:
Fotosynthese, Arbeitsblatt

Beispielseite des Produkts anschauen

ENTDECKEN SIE MEHR

Das könnten Ihnen auch gefallen…

Titel

Nach oben