Ökologie – Wie wird die Populationsdichte des Schwammspinners reguliert? (GK-Klausur)

Das Material „Wie wird die Populationsdichte des Schwammspinners reguliert?“  bietet eine Klausur mit den Anforderungsniveaus I bis III. Erforderlich für die Bearbeitung der Prüfungsleistung sind Kenntnisse aus dem Bereich Ökologie: Dynamik der Populationsdichte in Abhängigkeit von dichteabhängigen und dichteunabhängigen Faktoren, zyklische Veränderungen der Populationsdichte sowie das Lotka-Volterra-Modell.

Materialtyp:
Das zweiseitige Material "Wie wird die Populationsdichte des Schwammspinners reguliert?" beinhaltet eine Klausur sowie eine Musterlösung bzw. einen Korrekturbogen. Mithilfe der Prüfungsleistung können neben Sachkenntnissen Kompetenzen wie die Verwendung biologischen Wissens in neuen Kontexten, das Analysieren und Auswerten von Beobachtungen und Daten sowie das Erklären von Sachverhalten mit Modellen überprüft werden.

Jahrgangsstufe:
Diese Ökologie-Klausur richtet sich an Schüler*innen in Grundkursen.

Umfang:
2 Seiten - pdf-Dokument, kein Versand von Papierversionen

Fachliche Einordnung:
Ökologie, Klausur

Beispielseite des Produkts anschauen

1,95 

Kein Mehwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

Sparen Sie Zeit!
SSL-Verschlüsselte Bezahlung
Direkter Produkt-Download

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Ökologie – Wie wird die Populationsdichte des Schwammspinners reguliert? (GK-Klausur)“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgen Sie uns in den Sozialen Medien.